Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Konventionelles Drehen

Lehrgangsinhalte

  • Aufbau und Handhabung von Drehmaschinen
  • Regeln zur Arbeitssicherheit
  • Ermittlung und Einstellen von Maschinenwerten
  • Zentrieren, Bohren, Senken, Reiben, Gewinde bohren und schneiden
  • Drehen (Plan- und Längsdrehen), Kegel drehen, Fase drehen, Rändeln
  • Werkzeugwahl unter Berücksichtigung der Verfahren und Werkstoffe
  • Innere Bearbeitung
  • Passmaße drehen (innen und außen)
  • Projektarbeit mit Anwendung der erlernten Fähigkeiten

Seminarübersicht zum Download

  • Auszubildende
  • An- und ungelernte Beschäftigte
  • Max. 8 Teilnehmer*innen
  • 10 Tage/70 Unterrichtsstunden
  • 79 €/Tag  für Auszubildende
  • 89 €/Tag und Teilnehmer/-in
  • Bei Mehrfachbuchungen für Mitarbeiter*innen gilt eine 10-Prozent-Staffel, bitte sprechen Sie uns an. Bei Buchungen mehrerer unterschiedlicher Angebote rabattieren wir über die o.g. Eckdaten individuell (abhängig vom Auftragsvolumen). 
  • nach Vereinbarung
  • Zertifikat