Kontakt

Bei uns haben Sie die Möglichkeit Umschulungen und Teilqualifizierungen in industriellen Berufen mit unterschiedlichen Fachrichtungen erfolgreich zu absolvieren. Unsere Angebote sind AZAV zertifiziert und sind über die Arbeitsagentur oder das Jobcenter förderfähig. Sie haben die Möglichkeit die folgenden Berufe in Form einer Teilqualifizierung zu erkunden oder in Form einer Umschulung zu erlernen:

Die theoretischen Kenntnisse erwerben Sie in unserem angeschlossenen Berufskolleg direkt vor Ort. In unserer Lernwerkstatt erlernen Sie grundlegende und spezifische praktische Qualifikationen. Erfahrene Lehrer*innen sowie Ausbilder*innen garantieren Ihnen eine marktorientierte und praxisbezogene Qualifizierung mit hohen Qualitätsansprüchen. Der DAA Standort in Bad Oeynhausen verfügt über moderne Schulungsräume und Ausbildungswerkstätten mit industriegerechten Maschinen und Werkzeugen. 

Die individuelle Beratung und die auf Ihre persönlichen Fertigkeiten und Fähigkeiten ausgerichteten (zusätzlichen) Förderangebote, unterstützt Sie bei Ihrer Zielerreichung. Bei weiteren Fragen setzten Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Wir informieren und beraten Sie gerne!

Mit unseren Teilqualifizierung nach dem Bausteinprinzip bieten wir Arbeitsuchenden und Beschäftigten die Möglichkeit sich fachlich weiterzubilden. Teilqualifizierungen bestehen aus mehreren Modulen und sind somit flexibel einsetzbar. Alle Module eines Berufes ergeben zusammen inhaltlich eine vollständige Ausbildung und ermöglichen damit den nachträglichen Erwerb eines Berufsabschlusses. Teilqualifizierungen sind vor allem sinnvoll zur Kompetenzfeststellung und/oder zur Ausbildungsvorbereitung. Alle Teilqualifizierungsmodule schließen mit einer Prüfung und einem Zertifikat ab. Die Abschlüsse werden in der Regel von der Bundesagentur für Arbeit und den Jobcentern anerkannt und sind grundsätzlich förderfähig.

Qualität ist garantiert: alle Teilqualifizierungen (TQ) sind bundesweit nach einem gemeinsamen Konzept entwickelt und werden mit kompatiblen und einheitlichen Standards umgesetzt.

Wir beraten Sie gerne!

 

Durch unsere hochtechnologische Lernfabrik haben wir die Möglichkeit unsere Umschüler*innen und Schüler*innen bestmöglich an die neuen Technologien heranzuführen und ihnen zusätzliches Handwerkszeug mitzugeben. Nach Absprache mit den Ausbildungsmeister*innen, haben sie die Möglichkeit über die klassischen Ausbildungsinhalte Fachwissen zu erwerben und steigern somit ihre Attraktivität für den Arbeitsmarkt.

Folgende Kurse sind beispielsweise optional zu der klassischen Umschulung zu ergänzen:

Weitere Angebote hier...